Bericht zum Ansegeln am Elfrather See in Krefeld

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Ansegeln Elfrather See in Krefeld.

6 Seggerling Segler trafen sich am 7. und 8. April 2018 in Krefeld am Elfrather See. Lothar war aus gesundheitlichen Gründen an der Teilnahme verhindert. Verstärkung bekamen wir 4 Nordrhein-Westfalen von Eberhard Niehaus aus Rheinland Pfalz und Werner Zeller aus dem hohen Norden.  Insgesamt gab es 34 Teilnehmer die in drei Klassen gestartet wurden. Die Wettfahrtleitung hatte alles gut im Griff. Es gab keine Probleme beim Start und während der Wettfahrten. Petrus meinte es gut mit uns. Samstags konnten wir bei Sonenschein, etwas böigen 3 – 5 Beaufort und 21 Grad Celsius 3 Wettfahrten absegeln. Werner legte gleich beim ersten Lauf die Messlatte sehr hoch und führte die Seggerlinge souverän an. Danach liefen Rainer, Klaus, Marc und Eberhard eng beisammen ein. Ich konnte mir das ganze aus der Verfolgerperspektive in Ruhe ansehen.

Die Zweite Wettfahrt wurde wieder von von  Werner angeführt. Die Reihenfolge war nicht mehr so eindeutig wie beim ersten Mal. Die Plätze wechselten ab und zu und ich konnte mich verbessern.

Die dritte Wettfahrt wurde wieder von Werner angeführt. Allerdings hatten wir uns alle an die Bedingungen auf dem See gewöhnt. Die Seggerlinge blieben bis zum Ziel eng beieinander.   Es war spannend und endete mit meinem besten Ergebnis an diesem Wochenende.

Am Sonntag war es wieder warm und sonnig. Der Wind hatte aber nachgelassen. Die ursprünglich geplanten drei Runden konnten nicht vollendet werden. Nach etwas mehr als einer Runde wurde  wurden wir an Tonne 1 gezeitet.  Sehr zum Leidwesen einiger Teilnehmer die von einer zweiten Runde noch eine Verbesserung ihrer Position erhofft hatten. Allerdings hatten wir nun unsere vierte  Wettfahrt  herausgefahren und konnten uns über einen Streicher freuen.

Die Siegerehrung fand unter freiem Himmel im Sonnenschein statt. Die Betreuung  und Verpflegung der Regattateilnehmer war hervorragend . Besonders die freundliche Aufnahme durch die Mitglieder des Segel-Club-Crefeld war wie immer sehr gut und lädt zur Wiederholung ein.

Ergebnis:

1. Werner Zeller GER 433  ( 1, 1, 1, 1, )

2. Rainer Fehlemann GER 60 ( 4, 2, 3, 2 )

3. Peter Sauerborn GER 343 (6, 4, 2, 3 )

4. Klaus Kronenberger GER 430 ( 2, 3, 4, 4 )

5. Eberhard Niehaus GER 209 ( 3, 6, 5, 6 )

6. Marc Werner GER 166 (  5, 5, 6, 5 )