Sauerkrautregatta in Günzburg am 7. und 8. Oktober 2017

Eingetragen bei: Neues | 0

Bei 4 bft,  in Böen bis über 6 bft starteten mit blauem Himmel und Sonnenschein am Samstag  8 Seggerlinge, 10 Einhandboote, 3 Zweihandboote und 3 Optis aufdem Mooswaldsee zur Sauerkrautregatta der Skipper Gilde Schwaben in Günzburg.

Es wurden an diesem Nachmittag drei Wettfahrten durchgeführt. Durch den böigen Wind ging der ein oder andere baden. Von uns Seggerlingen machten Günther und Bernhard das Seepferdchen 😉

Am Sonntag war der Wind am Morgen genauso stark, allerdings noch böiger als am Vortag, zudem regnete es auch noch die meiste Zeit und es war ungemütlich kalt. So entschieden sich von den Seggerlingseglern lediglich Martin, Patrick, Fabian und Jörg dazu auf‘s Wasser zu gehen. Diese meisterten die zwei durchgeführten Wettfahrten mit Bravour.

Wie der Name der Regatta schon sagt, gab es am Sonntag zum Mittagessen leckeres Sauerkraut mit Schupfnudeln (oder Buabespitzle wie man hier im Süddeutschen dazu auch sagt), Blut- und Leberwurst und Kassler. Lecker!

 

Die Ergebnisse:

  1.      GER 381   Martin Kresser
  2.     GER 450   Patrick Kresser
  3.     GER 181    Fabian Hechelmann
  4. GER 53     Jörg Kresser
  5. GER 100   Ralf Hechelmann
  6. GER 400   Bernhard Brandhofer
  7. GER 283   Dietmar Schneider
  8. GER 207   Günther Zimmermann

 

Bericht von Fabian Hechelmann